Aktuelle Seite: Freiwillige Feuerwehr Insheim » Bürgerinformation » Achtung: Hohe Waldbrandgefahr!

Achtung: Hohe Waldbrandgefahr!

Aufgrund der mittlerweile schon länger anhaltenden Trockenheit besteht in den Wäldern eine hohe Waldbrandgefahr.
Häufig entstehen Waldbrände durch unachtsames Verhalten von Menschen.
Um einen Waldbrand zu vermeiden, solltet Ihr beim Aufenthalt  im Wald daher folgende Dinge beachten:

  • Rauchen ist im Waldbereich zu unterlassen.
  • Ebenso ist Grillen und Anlegen offener Feuer im Wald und in Waldesnähe zu unterlassen.
    Bitte ausschließlich offizielle Grillplätze benutzen und größte Vorsicht wegen Funkenflug walten lassen.
  • Bitte lasst keine Glasabfälle liegen, sie könnten bei Sonnenbestrahlung als Brennglas wirken!
  • Es ist sinnvoll nur ausgewiesene Parkplätze zu nutzen. Man sollte nicht mit dem Fahrzeug über
    entzündlichem Untergrund parken! Der Katalysator eines Fahrzeuges erhitzt sich stark und kann
    somit am Boden einen Brand auslösen.
  • Haltet alle Zufahrten zu Wäldern und die Waldwege für die Rettungsfahrzeuge vollständig frei!
  • Wenn ihr einen Brand bzw. eine Rauchentwicklung im Waldgebiet erkennt, bringt euch umgehend in Sicherheit und meldet den Brand unter dem Notruf 112 (Feuerwehr) oder 110 (Polizei).Wenn dabei in der näheren Umgebung ein beschilderter Rettungspunkt (grüne Tafeln mit weißem Kreuz und einer Nummer, vgl. Beispielbild) erkennbar ist, hilft es, wenn man die dort ausgeschilderte Nummer dem Notruf mitteilt. Eine Lokalisierung des Ortes kann somit schneller erfolgen.

 

 

Quelle und weitere Infos:
Bundesamt für Bevölkerungsschutz